Tranen der Hingabe-1

Sinan Yağmur
  0,0 / 5 0 kişi · 0 yorum · 176 okunma · 0 tavsiye
Kitap Künye
ISBN:
786055365424
Sayfa:
300 s.
Yıl:
2012
Der siebte und effektivste Messerhieb kommt an seinen Nacken und sein Kopf ist nun nach rechts herabgebeugt. Sollen die Derwische warten, bis er zu Boden geht. Schams murmelt diese Hadis mit rauer Stimme: "Allah liebt denjenigen, der mit Allah wiedervereinigt sein möchte."

Einer der Derwische versetzt ihm einen Tritt auf den Rücken. Er schlägt mit dem Gesicht auf den Steinboden, seine Lippe ist aufgeplatzt und seine Zähne auf den Grund verteilt. Sein schwarzer Umhang ist blutgebadet und mittlerweile bordeaux. Der Derwisch, der ihn an den Haaren packt und seinen Kopf hochzieht, trägt die Absicht, seinen Kopf vom Rumpf abzutrennen.

Der Oberderwisch verhindert dies. "Lasst ihn seinen letzten Atemzug nehmen. Danach wirft ihn in den nächsten Brunnen. Wickelt ihn vorerst in seine Kleidung. Wascht den Hof. Am Morgen machen wir uns auf den Weg."

Schams tat immer noch nicht seinen letzten Atemzug. Er hebt seinen Kopf leicht zum Himmel und:

- "Welch schöner Geliebter Allah ist. Mein Schöpfer, ich bin deiner Hingabe verfallen und schenke dir dieses Leben."


Mevlana tritt ein, riecht an dem Taschentuch und öffnet es mit zitternden Händen. In ihm war ein gelbes Stück Papier mit einer Notiz beschrieben, eingewickelt:
Ich schwöre dir, ich hätte es mir so sehr gewünscht, dass ich vor deinen Augen sterbe, damit du siehst, was es bedeutet, für die Hingabe zu sterben."

Mevlana fällt an Ort und Stelle in Ohnmacht.
Dies ist eine Träne, welche "nach der Nacht" aufgeht und die Wüsten der Herzen zum Paradies umwandelt. Die Herzen, die dürr und unfruchtbar geworden sind und sich der Wüste zuwenden; öffnet euren Brustkasten! Die Tränen der Hingabe tropfen angenehm kühlend und Platzregenartig auf uns; schaut in den Himmel, wie die Hingabe herunterregnet...
(Tanıtım Bülteninden)

İnceleme Ekle Alıntı Ekle

Henüz inceleme veya alıntı paylaşılmadı.
Kitaba puan verin.
Puanınız:
Kitabı Kütüphanesine Ekleyenler
Kütüphaneye henüz ekleyen yok.
Edebiyatdefteri.com, 2016. Bu sayfada yer alan bilgilerin her hakkı, aksi ayrıca belirtilmediği sürece Edebiyatdefteri.com'a aittir. Sitemizde yer alan şiir ve yazıların telif hakları şair ve yazarların kendilerine veya yetki verdikleri kişilere aittir. Sitemiz hiç bir şekilde kâr amacı gütmemektedir ve sitemizde yer alan tüm materyaller yalnızca bilgilendirme ve eğitim amacıyla sunulmaktadır.

Sitemizde yer alan şiirler, öyküler ve diğer eserlerin telif hakları yazarların kendilerine veya yetki verdikleri kişilere aittir. Eserlerin izin alınmadan kopyalanması ve kullanılması 5846 sayılı Fikir ve Sanat Eserleri Yasasına göre suçtur. Ayrıca sitemiz Telif Hakları kanuna göre korunmaktadır. Herhangi bir özelliğinin kısmende olsa kullanılması ya da kopyalanması suçtur.
Edebiyatdefteri.com'u kullanarak Çerez Politikamızı kabul etmiş sayılırsınız.